Kaufleute (m/w/d) für Büromanagement


Kurzinfo

Schulische Voraussetzungen: Mind. Mittlerer Schulabschluss

Persönliche Voraussetzungen: Freundliches, höfliches Auftreten; planende und organisierende Arbeitsweise; Interesse an Büroorganisation; Interesse an Datenverarbeitung; Neigung zum kaufmännischen, am wirtschaftlichen Erfolg orientierten Denken

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsstandorte: München und Garching

Tätigkeitsbereich:

Kaufleute (m/w/d) für Büromanagement sind Fachleute für Textgestaltung und Kommunikationsübermittlung. Mit Hilfe modernster Büroorganisations- und Kommunikationsmittel erledigen sie den Schriftverkehr und erstellen Statistiken, Dateien und Schriftstücke. Weiterhin führen sie Terminkalender sowie Urlaubslisten und bereiten Reisen und Besprechungen vor. Auch die Personalverwaltung sowie das Rechnungswesen gehören zu ihren Aufgaben. In der allgemeinen Verwaltung oder in der Öffentlichkeitsarbeit sind sie ebenfalls tätig. Im Vordergrund ihrer Tätigkeit steht die Übermittlung des geschriebenen und gesprochenen Wortes durch Telefon, Computer und andere technische Hilfsmittel.

Ausbildungsinhalte:

Im 1. Ausbildungsjahr:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Betriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz, Umweltschutz
  • Schreibtechnische Qualifikation, Textformulierung und Textgestaltung
  • Textverarbeitung
  • Bürokommunikationstechniken Termine planen, Telefonate führen, Auskünfte erteilen
  • Postein- und Postausgang bearbeiten, Post an entsprechende Abteilungen verteilen

Im 2. Ausbildungsjahr:

  • Kommunikation und Kooperation im Büro und Bürokoordination
  • Fachaufgaben einzelner Sacharbeitsgebiete
  • Grundlagen des betrieblichen Personalwesens Arbeitsorganisation bürowirtschaftlicher Abläufe
  • Bereichsbezogenen Organisationsaufgaben
  • Grafiken, Tabellen erstellen und in Texte einarbeiten

Im 3. Ausbildungsjahr:

  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Aufgaben des bereichsbezogenen Rechnungswesens
  • Darstellung Kosten und Erträge betrieblicher Leistungen
  • Erstellung von Protokollen
  • Erstellen von Statistiken
  • Vertiefen der Kenntnisse aus dem 1. und 2. Ausbildungsjahr

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Buchführungsfachkraft (m/w/d)
  • Buchhalter (m/w/d)
  • Finanzbuchhalter (m/w/d)
  • Kontokorrentbuchhalter (m/w/d)
  • Verwaltungsangestellte (m/w/d) Krankenhäuser, Kliniken, Gemeinden etc.

Homepage der Berufsschule:

Städtische Berufsschule für Bürokommunikation und Industriekaufleute